Jetzt unverbindlich anfragen:

Man lebt so
wie man wohnt,
man wohnt so,
wie man lebt.
Adalbert Bauwens

Seniorenimmobilien – steigender Bedarf fördert Wertbeständigkeit

Deutschlands Bevölkerung wird immer älter und die Anzahl an Senioren, die eine geeignete Wohnung suchen, steigt. Für das Immobiliengeschäft entsteht dadurch ein rentabler neuer Markt mit Seniorenimmobilien – vor allem für Kapitalanleger. Ich, Erhard Philipps von Immotrend, bin Ihr kompetenter Ansprechpartner und Makler aus der Region um Limburg und helfe Ihnen, wenn Sie eine Investition in eine Seniorenimmobilie tätigen möchten.

Was der demografische Wandel für den Immobilienmarkt bedeutet

Ein Großteil der derzeitigen Senioren lebt nach wie vor im Eigenheim, das einst der ganzen Familie vorbehalten war. Damit bewohnen Senioren im Durchschnitt einen verhältnismäßig großen Raum. Steht einem Single-Haushalt heute weniger als 40 qm Wohnraum zur Verfügung, so nutzt ein Senior im Schnitt etwa 60 qm.

Dieser Wohnraum ist jedoch nur in den seltensten Fällen seniorengerecht, zum Beispiel aufgrund eines fehlenden Fahrstuhls oder eines zu großen Gartens. Im Zuge einer repräsentativen Umfrage in Berlin gaben 40 Prozent der befragten Senioren an, dass Ihre jetzige Wohnung für Senioren nicht leicht zugänglich ist. 60 Prozent wünschen sich ein kleineres Zuhause. Somit geht hier nicht nur eine Menge ungenutzter Wohnraum verloren, der verfügbar gemacht werden könnte. Immobilien für Senioren, die eine Barrierefreiheit garantieren und bedarfsgerecht sind, haben zurzeit eine große Nachfrage. Das bedeutet vor allem für Investoren und Anleger, gute Renditen erwarten zu dürfen – Seniorenimmobilien bieten eine optimale Kapitalanlage und sind auf lange Zeit wertbeständig.

Was eine geeignete Seniorenimmobilie ausmacht

Attraktive altersgerechte Seniorenresidenzen sind gefragt – jedoch steigen auch die Ansprüche. Wollen Sie sich mit seniorengerechtem Wohnen hohe Erträge erwirtschaften, spielt vor allem die Lage eine Rolle – eine gute Anbindung an kleinere oder größere Ballungszentren steigert den Kaufpreis, aber ebenso den Ertrag. Die Immobilie sollte grundsätzlich einige wesentliche Anforderungen erfüllen:

  • Gute Anbindung zu allen gesellschaftlich relevanten Zielen, wie Supermärkte, Ärzte, kulturelle Veranstaltungen etc.
  • Barrierefreiheit in der kompletten Immobilie
  • Ruhige und erholsame Umgebung
  • Eventuell extra Wohneinheiten für Bedienstete
  • Bei Bedarf die Möglichkeit der Integration einer Großküche

Ich stehe Ihnen bei der Suche nach einer passenden Immobilie in der Region beratend und unterstützend zur Seite, damit Ihre Anlage zu einem Erfolg wird.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Um dir auch in Zukunft das best­mögliche Nutzungs­erlebnis auf dieser Website bieten zu können, möchten wir erweiterte Tracking-Dienste aktivieren. Dafür benötigen wir deine Zustimmung, die du jederzeit widerrufen kannst.
Mehr Informationen über die genutzten Dienste erhältst du in unserer Datenschutzerklärung.